Chormitglieder übernehmen Sesselpatenschaft im Stadttheater

Wer künftig das frisch renovierte Stadttheater Lippstadt besucht, der sitzt womöglich in dem Sessel des Musikvereins. Die Konzertchormitglieder haben fleißig gesammelt und für 400 Euro die Patenschaft für einen der neuen Sessel übernommen. Stolz überreichten unser erster Vorsitzender Dr. Peter Knop und seine Stellvertreterin Beate Mainka den Scheck an den Bürgermeister Dr. Sommer. Der rote Sessel wird mit einem Schild versehen, auf dem der Musikverein als Pate angeführt wird. Wir freuen uns schon auf Theatererlebnisse mit unserem Patensessel! Auch weitere Sessel warten noch auf Paten, falls auch Sie Interesse haben. Informationen finden Sie auf der Website der Stadt Lippstadt.

Sängerinnen feiern 10-Jähriges

Gleich drei Sängerinnen des Konzertchor Lippstadt konnte der Vorsitzende Dr. Peter Knop zur 10-jährigen Mitgliedschaft beglückwünschen und mit einem Blumenstrauß seinen Dank für das Engagement aussprechen.
(von links nach rechts: Dr. Peter Knop (Vorsitzender), Brigitte Hesse-Schmidt (Sopran), Maria Hobbie (Alt), Beate Mainka (Sopran)

Schnupperprobe am 12.03.2018

Der Konzertchor startet aktuell die Proben für das neue Konzert-Programm (Bach, Magnificat; Händel, Dettinger Te Deum). Genau der richtige Zeitpunkt um einzusteigen!
Neue Chorsänger und -sängerinnen sind herzlich willkommen, deshalb findet am Montag, den 12.03.2018 um 19.30 Uhr eine Schupperprobe im Forum des Ostendorf Gymnasiums statt. Einfach vorbei kommen und probeweise mitsingen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Der neue Vorstand stellt sich vor

Am Montag, dem 18.9.2017 traf sich der neugewählte Vorstand des Städtischen Musikvereins Lippstadt e.V. mit Bürgermeister Christof Sommer und zuständigen Vertretern der Verwaltung. Im Rahmen dieses Treffens wurden die neuen Mitglieder des Vorstandes vorgestellt: Frau Beate Mainka, neue stellvertretende Vorsitzende und Frau Nicola Gerold, neue Schriftführerin.

Weiterlesen