Stimmbildung

Die Chormitglieder nehmen neben der Chorprobe an regelmäßiger Stimmbildung in kleinen Gruppen von 2-3 Sängern/Sängerinnen teil. Aktuell leitet die Stimmbildung Elena Potthast-Borisovets.

Elena Potthast-Borisovets wurde 1977 in Sankt-Petersburg geboren.

Das Studium im Fach Chorleitung schloss sie am Berufsmusik-Kolleg beim Rimskij-Korsakow Konservatorium – Musikakademie (1992-1996) in St. Petersburg ab; es folgten das Studium am Konservatorium mit Diplom Musikwissenschaft / Alte Kirchenmusik (1996-2001) und ein Aufbaustudium mit Promotion 2008 im Fach Kunstwissenschaft (Staatl. Rimskij-Korsakow-Konserv.).

Ihre Orgelausbildung bekam sie bei Olga Minkina (1999-2003) und Tatjana Tschausova in Sankt-Petersburg. In Deutschland studierte sie an der Hochschule für Kirchenmusik in Herford bei Prof. Dr. Rolf Schönstedt (2004-2005) und legte dort ihre Orgelprüfung und Gesangprüfung ab (B-Examen).

An der Hochschule für Musik und Tanz in Köln (HfMT) bei Prof. Dr. Winfried Bönig (2010-2013) studierte sie die Fächer Orgel-Solo und Kirchenmusik (A-Prüfung) mit Gesangprüfung. Seit 2001 erfolgen Auftritte in Russland, Finnland und Deutschland mit verschiedenen Chören und Solisten als Organistin und Chorleiterin.

Im Jahre 2008 gründete Elena Potthast-Borisovets in St. Petersburg ein eigenes Musikensemble „MUSICA NOEMA“, in dem junge Solisten mitwirken (2008, 2010, 2012, 2014 u.a. Teilnahme am Musik-Festival „CANTart“ im Kreis Herford). Seit Februar 2014 ist Elena Potthast-Borisovets die Kantorin an St. Margareta in Wadersloh.